Vorgesetzte bremsen Frauen

Viele Frauen starten motiviert, selbstbewusst, voller Ehrgeiz ins Berufsleben – mit einem wesentlich stärkeren Wunsch als Männer, es bis ganz nach oben zu schaffen. Das ist die gute Nachricht der Studie „Moments of Truth“ der Unternehmensberatung Bain & Company. Die schlechte Nachricht gibt es gleich dazu: Nach nur fünf Jahren im Job sind bei den Frauen nur noch Rudimente von Karriereambitionen und Selbstsicherheit zu finden. Die Männer hingegen bleiben unerschüttert überzeugt von sich und ihrem Weg. (SpiegelOnline vom 13.01.2015)

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.